Wir sollten reden. Long Covid und Post Vakzin Syndrom

jung älter werden

Hoffnung für Betroffene

Menschen mit Long Covid und einem Post Vakzin Syndrom suchen nicht selten vergebens adäquate, medizinische Unterstützung. Immer mehr Menschen erlauben sich auch darüber zu sprechen, dass sie Impfnebenwirkungen nach einer mRNA Covid Impfung haben. Also es gibt sie. Leider ca. 2,5 Mio zu viele, wie aus einem Bericht der Kassenärztlichen Vereinigung hervor geht.
Und nur, weil nicht sein kann, was nicht sein darf, braucht dieses Thema Aufmerksamkeit. Eine häufige Nebenwirkung scheint die Bildung von Gerinnsels in den Blutbahnen zu sein.

An dieser Stelle möchte ich Betroffenen Mut machen, dass sie Unterstützung finden können: Wenn vielleicht auch eher bei einem Umweltmediziner oder anderen Spezialisten und bei Heilpraktiker/innen als in der bekannten Hausarztpraxis.

Schulungsoffensive für Mediziner

Florian Schilling, wissenschaftlicher Leiter der Firma Mitocare, hat dazu ein sehr sachliches Buch geschrieben und vor allem, ist er dabei ein Netzwerk von Ärzten und Heilpraktikern, die sich dieses Themas annehmen, zusammen zu stellen. Dies ist ein Hoffnungsschimmer für leicht und auch schwerer betroffene Menschen. Er sagt in einem Interview: „Wir brauchen eine massive Schulungsoffensive“ – für Ärzte.

Da ich mich schon sehr lange mit Gesundheit beschäftige, kenne und nehme ich die hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel der Firma Mitocare. Außerdem war ich bei dem Arzt, der die Firma gegründet hat, in München selbst in Behandlung.

Individuelle Unterstützung

Mein Anliegen ist, dass Menschen, die mit einem Post Vakzin Syndrom  und Long Covid zu tun haben, zielführende und individuell abgestimmte Unterstützung bekommen.
Besonders wichtig ist eine gezielte labordiagnostische Untersuchung, um gezielt Hebel für eine Verbesserung der Gesundheit in die Hand zu bekommen.
Also, wenn Du oder Sie jemanden kennen, der diesbezüglich Hilfe braucht, freue ich mich, wenn der Link zu diesem Netzwerk weitergegeben wird. Dort kann man schauen, welcher Arzt oder HP in der Nähe ist. Und ganz sicher lohnt sich auch eine kleinere Reise, wenn niemand in der unmittelbaren Umgebung zu finden ist.

Gesundheit – das Fundament im Leben

In Kanada und auch in Großbritannien wurde jetzt zum ersten Mal Menschen wegen eines anerkannten Impfschadens finanziell entschädigt. Doch ich denke, in erster Linie geht es darum, gesundheitlich wieder eine kraftvolle Perspektive zu bekommen. Wie wir fast alle schon mal erfahren haben: Gesundheit ist das Fundament für alles weitere im Leben.

 

Delfinstrategie Coaching

Für empfindsame und feinfühlige Menschen

Das könnte Dir auch gefallen…

Herzbewusstsein

Herzbewusstsein

Der Takt des Lebens Neues Denken ist eine Delfinstrategie und Delfinstrategien führen zu Neuem Denken. Verschiedene...

Ja, ich will den Newsletter abonnieren

© 2020 Susanne Braack | Webdesign Webagentur MW